Mittwoch

Die verheimlichte Abstammung








von


József Budai



(ins Deutsche übersetzt von Ildiko Muranyi)



Der Zweite Weltkrieg hat Mord und Totschlag, ja Massenmord über die Welt gebracht und in der Bevölkerung Elend und Not über seine Dauer hinaus verursacht.
Im Geschichtsunterricht der Schulen wird das Thema häufig fokussiert bezogen auf den Holocaust. Doch diese üble Zeit von 1939-1945 hat noch ganz andere Katastrophen geschaffen, über die kaum jemand spricht.

Deutsche Soldaten (und sicher auch Soldaten anderer Nationalitäten) zeugten Kinder ...

Das Buch von József Budai erzählt eine solche Geschichte.
Der Autor wurde in Ungarn geboren, sein Vater verschwand an der russischen Front...

Zitat Klappentext:

"Die Zahl der Opfer des Zweiten Weltkriegs ist erschreckend: über 50 Millionen.
Davon waren mehr als 6 Millionen deutscher Herkunft. Es ist nur wenig bekannt, dass deutsche Soldaten während dieses Krieges im Ausland neues Leben zeugten.
Die meisten Mütter waren ledig und nahmen ihr Geheimnis mit ins Grab. ohne dass ihre Kinder je die Wahrheit über ihre Herkunft erfuhren.
Manchmal jedoch kommt das Geheimnis ans Tageslicht. Die Betroffenen stehen dann nicht selten vor einem Rätsel, und die Frage nach ihrem Vater belastet viele so stark, dass sie darüber erkranken.
Der in diesem Buch geschilderte Fall aus Ungarn ist eine wahre Geschichte..."

"Die verheimlichte Abstammung" ist erschienen bei tredition.
Paperback ISBN  978-3-7323-4682-0  (Preis 10,99 €)



Spotsrock
macht Bücher schön

Freie Autorin & Lektorin
Postfach 11 23
D - 53821 Troisdorf
Telefon   (+49)  02241 169 2699
Mobil  (+49)  0160 766 2252
angel@spotsrock.de