Sonntag

Ich wünsche mir, ...

...


mit dir Hand in Hand über eine
unendliche grüne Wiese zu spazieren,
unterm Regenbogen tanzen,
schweigend die Sonne am Horizont
versinken sehen,
die funkelnde Pracht der Sterne im
schwarzen Nachthimmel betrachten.

Im Regen mit dir ausgelassen toben
wie die Kinder,
schwimmen bei Vollmond in einem stillen See,
unter blauem Himmel an einem weißen Strand
lustwandeln,
auf den Gipfel eines Berges klettern und die
unendliche Weite des Ausblicks genießen.

Grenzenloses Dasein leben


© 1997 by af



Dieses Gedicht finden Sie neben weiteren in meinem kleinen Buch "Gedichte der Liebe"; gern können Sie es als eBook-Datei ab März 2012 bei mir bestellen.